Google Maps Jameda Instagram facebook

TERMINE

Tel. 02641 - 9166119

KONTAKT

Praxis Dr. Peter Stapper
Bergstraße 2
53474 Bad Neuenahr



INFOS

vCard
Praxisflyer (pdf)

Herzlich willkommen in der Praxis HNO & ästhetik Dr. Peter Stapper, Bad Neuenahr

Augenlidstraffung | Blepharoplastik

Die Geschwindigkeit der Hautalterung hängt neben der familiären Veranlagung auch maßgeblich von Umwelteinflüssen wie der UV-Belastung der Haut ab. Rauchen beschleunigt die Hautalterung zusätzlich. Besonders im Bereich unserer Augenpartie können Augenfältchen, Tränensäcke und Schlupflider das Erscheinungsbild stark beeinträchtigen. Sind die Augen offen und strahlend, wirkt das Gesicht jünger.

Gewinnen Sie einen wachen, strahlenden Blick zurück!

Es gibt vielfältige Gründe eine Lidkorrektur in Erwägung zu ziehen. Vor allem in der Gruppe der über 40-jährigen, sowohl bei Frauen als auch bei Männern, wird dieser Eingriff in Deutschland besonders häufig durchgeführt. Die Augenlidstraffung ist in der Regel eine relativ kleine ästhetische Korrektur. Dabei kann das Oberlid (Oberlidstraffung), das Unterlid (Unterlidstraffung) oder beides gestrafft werden. Die Entfernung von Schlupflidern und Tränensäcken sorgt für einen frischen, offenen Blick, und hat zudem auch praktische Vorteile: Die Lidstraffung befreit das Auge von herabhängender Haut, also von zusätzlich drückendem Gewicht, welches das Sichtfeld beeinträchtigen kann.

Bleiben sichtbare Narben zurück?

Nein, die kleinen Schnitte können in der Regel so in der Lidfalte platziert werden, dass die Narben später nicht oder kaum erkennbar sind.

Nachbehandlung

Nach der Operation ist es wichtig, die Augenlider regelmäßig zu kühlen. Auf Sonnenbäder, Solarium, Sauna und Sport sollte bis zur gesicherten Wundheilung verzichtet werden.

Wenn Sie sich für eine Augenlidkorrektur interessieren, vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns. In einem persönlichen Gespräch beraten wir sie gerne ausführlich und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen. Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen!


KURZINFO

OP-Dauer:
1-2 Stunden

Behandlung:
ambulant

Anästhesie:
Lokalanästhesie, Dämmerschlaf o. Vollnarkose

Fadenzug:
nach 5-7 Tagen

Gesellschaftsfähig
nach 7-10 Tagen

Sport:
nach ca. 3-4 Wochen möglich

Dr. med. Peter Stapper bewerten auf jameda.de